Projects



Keeping up with the Kardashian
Art: Reality
Genre: Comedy
Release: 2016
INFO | IMAGES
...............................




Revenge Body With Khloe
Art: Reality
Genre: Comedy
Release: 2016
INFO | IMAGES
...............................

Good America
Art: Mode
Release: 2016
INFO | IMAGES
...............................


Koko Kollection
Art: Lip Stick
Release: 2016
INFO | IMAGES
...............................


BeeingKourtney Campaign
Art: Kosmetik
Release: 2016
INFO | IMAGES
...............................

Elite & Top

BECOME ONE

Facebook

Family Sites






Message Box

Herzlich Wollkommen in unser Message Box. Hier habt ihr die Möglichkeit uns ganz einfach und schnell Fragen zu stellen und mit uns in Kontakt zu kommen. Ihr habt hier aber auch die Chance mit anderen Fans über Kourtney, Kim, Khloe und Kylie zu schreiben oder andere Themen zum unterhalten. Natürlich könnt Ihr auch gerne eure eigene Meinung äußern, über unsere Seite, Kourtney, Kim, Khloe und Kylie oder anderen Dingen. Wir bitten Euch aber dieses in einem anständigen Ton zu machen. Beleidungen und Ausdrücke sind bei uns nicht erwünscht und werden sofort ohne Kommentar gelöscht und der Nutzer gesperrt. Also achtet bitte darauf was ihr schreibt und äußert.
Domain Info
Domain: Kardashian-Sisters.4Fans.net
Webmiss: Coco
Open: 27.August 2014
Host: 4Fans.com

E-Mail: Klick
Impressum: Klick
Copyright: Klick

Layout Version: >> 004
Layout: Coco
Coding: Coco

Online:  Online


MORE LINK BUTTONS

Disclaimer
Kardashian-Sitsers.4Fans.net ist eine inoffzielle Fanpage über Kourtney, Kim und Khloe Kardashian, sowie Kylie Jenner! Diese Fanseite ist eine Seite von Fans für Fans. Wir haben keine bösen Absichten oder sonst irgendetwas im Sinn. Wir wollen Kourtney, Kim, Khloe und Kylie Fans die Möglichkeit geben mehr über diese wundervollen Frauen zu erfahren. Alle Inhalte, die hier zu finden sind, unterliegen dem © von Kardashian-Sisters.4Fans.net wen nicht anders angegeben. Alle Bilder die in unserer Gallery zufinden sind oder alle Grafiken die wir hier machen unterligen den jeweiligen © der Fotografien oder Agenturen. Wenn Jemand nicht damit einverstanden ist das wir Bilder, News u.s.w verwenden, meldet sich bitte bei uns, wir werden dann umgehent alles entfernen um weitere Probleme zu vermeiden.

© 2014 - 2016 by Kardashian-Sisters.4Fans.net | Impressum





Wieder alles gut? Die eigentlich getrennten Reality-Stars Kourtney Kardashian und Scott Disick sind angeblich wieder zusammen.
Kourtney Kardashian (37) und Scott Disick (33) teilen sich wieder ein gemeinsames Dach. Das berichtet zumindest das gut informierte Klatschmagazin „People“.

Ein Insider hat der Seite verraten, dass sich die beiden Ex-Partner bestens verstehen und Kardashian „einen sehr glücklichen Eindruck mit Disick macht“. Die Quelle rückte zusätzlich mit einem ziemlichen Hammer raus. Angeblich soll sich Kourtney noch ein weiteres Baby wünschen. Auch ein anderer Insider bestätigt dem Blatt, Kourt wolle „definitiv vier Kinder haben“. Demnach fehlt dem Reality-Star noch ein weiteres Baby zu seinem Glück.
Die Nachricht von der neuen Nähe des Paares kommt einigermaßen überraschend. Kardashian und Disick haben ihre neunjährige Beziehung nach einem turbulenten Medienspektakel im Juli 2015 beendet. Damals vergnügte sich der unter Alkohol- und Drogenproblemen leidende Scott in einem Partyrausch mit seiner vermeintlichen Ex Chloe Bartoli in Südfrankreich. Kourtney Kardashian schäumte zu Hause über, zumal das Paar nur ein halbes Jahr zuvor zum dritten Mal Eltern geworden war. Scott Disick war allerdings schon vor der Geburt von Söhnchen Reign Aston Disick nicht gerade begeistert, ein drittes Kind in die Welt zu setzen. Ob ein viertes Kind wirklich die Lösung der beiden ist? Man darf es wohl bezweifeln.
Quelle: Web.de

Die Kardashians sind nicht nur dafür bekannt, die Welt an den privatesten Erlebnissen ihres Lebens teilhaben zu lassen, sie sind auch die Queens der Beauty-Ops. Ob Nase, Lippen oder Brust – bei Kim & Co. ist längst nicht mehr alles so, wie die Natur es erschaffen hat. Doch nicht jede ist stolz darauf. Denn nun verriet die älteste der Schwestern Kourtney Kardashian, dass sie ihre Brust-Op zutiefst vereut!

Damals war die brünette Beauty gerade einmal 21 Jahre alt – 16 Jahre später kann sie ihre Entscheidung nicht mehr nachvollziehen. „Ich wünschte, ich hätte es nie getan. Ich hatte tolle Brüste. Jetzt muss ich sie mir an einem Punkt neu machen lassen“, verrät sie im Interview mit Cosmopolitan. Überhaupt sei sie kein Freund mehr von Beauty-Ops und wolle nun in Würde altern. „Ich sehe gerne wie ich selbst aus. Ich liebe das Unperfekte, aber du willst auch so gut wie möglich aussehen. Ich glaube, Laser wären ein guter Weg, um damit anzufangen, wenn ich etwas machen wollen würde.“ Doch ob das wirklich so stimmt? Naja….
Quelle: intouch.wunderweib.de



Scott Disick und Kourtney Kardashian kommen wieder zusammen, wenn es Gottes Wille ist. Genauso sieht es für sie in Sachen Kinder aus!

Derzeit ist Kourtney Kardashian zwar noch Single, doch sie hofft immer noch auf ein Liebescomeback mit Scott Disick. Sie hat ihre Beziehung nicht aufgegeben und ihren Wunsch nach weiteren Kindern auch nicht. Das verriet sie in einem neuen Interview mit der Cosmopolitan.
Kourtney Kardashian hofft immer noch auf ein Liebescomeback mit Scott Disick

Zu ihrer On-Off-Beziehung mit Scott Disick sagte Kourtney Kardashian: „Wir haben es wirklich lange versucht. Aber Beziehungen sind anstrengend! Dass ich mich jetzt auf mich und die Kinder fokussieren kann, ist gut.“. Doch damit schließt sie keinesfalls aus, dass sie und ihr Ex wieder zusammen finden. Zum Wohle ihrer Kinder wünscht sich Kourtney nämlich ein Liebescomeback mit Scott Disick. Sie ist sich nur nicht sicher, wann und ob es passieren wird. „Der Gedanke daran, eine Familie zu sein, ist großartig, aber so sind die Dinge nicht gelaufen. Vielleicht wird es dazu kommen. Ich bin mir nicht sicher. Es liegt in Gottes Händen.“, so Kourtney Kardashian.
Kourtney Kardashian wünscht sich weitere Kinder!

Die ganze Sache zwischen Kourtney Kardashian und Scott Disick ist längst nicht vom Tisch. Daher ist auch noch längst kein neuer Mann in Sicht. Auf die Frage, was passieren würde, wenn Scott oder sie einen neuen Partner hätten, antwortete sie: „Das weiß ich nicht. So weit sind wir bisher noch nicht.“. Zwischen den beiden scheint also noch alles offen zu sein. Das einzige, was Kourtney Kardashian sicher weiß, ist, dass sie noch mehr Kinder haben will: „Ich will mehr haben. Ich könnte mir vorstellen sechs Kinder zu haben. Ich weiß nur nicht, was Gottes Plan ist.“. Letztlich wünscht sich Kourtney Kardashian also noch mehr Kinder mit ihrem Ex, doch sie setzt sich und Scott Disick nicht unter Druck. Ihre Kinder dürfen sich die Reality-Show, die sie berühmt gemacht hat, übrigens nicht ansehen. Als Kourtney einmal unter der Dusche gewesen sei, habe Mason aus Zufall Keeping Up With The Kardashians gesehen und sie gefragt, wer Blac Chyna sei, und ihr erzählt, dass Kim ihrer Freundin ihre Vagina zeigte. „Das ist der Grund, warum sie die Show nicht sehen.“, so Kourtney Kardashian.
Quelle: newsbuzzters.com
Quelle: i3.mirror.co.uk

Kourtney Kardashian und Rob Kardashian albern zusammen herum. Nach dem Streit mit Blac Chyna, scheinen sich die Kardashians wieder näher zu kommen und wiedervereint zu sein. Den Krach mit seiner Verlobten scheint er gut zu verarbeiten.
Rob Kardashian hat es mit Reality Shows nicht leicht. Zuerst hat ihm Keeping up with the Kardashians zu schaffen gemacht, wobei er sich immer mehr von seiner Familie entfernt hat. Nun bekommen seine Verlobte Blac Chyna und er seine eigene Show, welche das Paar nun auseinander zu bringen scheint. Der 29-Jährige soll einen Streit gigantischer Ausmaße mit seiner Zukünftigen gehabt haben und sich daraufhin zurückgezogen haben. Da der TV-Star bereits depressiv war, ist sein Untertauchen nicht auf die leichte Schulter zu nehmen, doch scheint er sich mit Kourtney Kardashian glücklicherweise wiedervereinigt zu haben.
Die Geschwister albern miteinander
Den Kardashians scheint sich Rob Kardashian nach seinem Streit mit seiner Verlobten wieder genähert zu haben. Mit seiner Schwester Kourtney Kardashian albert er nämlich in einem Video, das diese auf Snapchat geteilt hat, herum. Der TV-Star beleidigt seine Mutter scherzhaft. Dies kommentiert seine Schwester mit der Feststellung, dass ihr Bruder nicht ganz richtig sei. Der vulgäre Ausdruck des 29-Jährigen Kris Jenner gegenüber ist wirklich seltsam. Trotzdem ist es ein gutes Zeichen, ihn lachend und mit der Familie wiedervereint zu sehen.


Quelle: myheimat.de

KYLIE JENNER HAT DIE NASE VOLL DAVON, DASS IHRE GROSSE SCHWESTER KOURTNEY KARDASHIAN SIE STÄNDIG BEMUTTERT, SCHLIESSLICH IST SIE BEREITS 18.
Obwohl das Jenner-Nesthäkchen bereits ihren 18. Geburtstag feierte, scheint es einige Familienmitglieder zu geben, die sie immer noch nicht als erwachsen genug sehen, eigene Entscheidungen treffen zu können. Kylie Jenner geht das ziemlich gegen den Strich, doch anstatt ihrer Schwester Kourtney Kardashian eine klare Ansage zu machen, versucht sie die Situation ohne Streit zu klären. Als sich ihre Schwester nämlich erneut in eine ihrer persönlichen Angelegenheiten einmischt, kann Kylie ihre Verärgerung kaum länger verbergen und erklärt im KUWTK- Interview was sie von der ständigen Bemutterung ihrer Schwester hält.

KYLIE JENNER WILL NICHT LÄNGER VON KOURTNEY KARDASHIAN BEMUTTERT WERDEN

Im Teaser zu einer neuen KUWTK-Folge ist Kylie Jenner gerade in ihr neues 2,7 Millionen Dollar-Haus gezogen und gerät wegen ihrer Einweihungsparty in eine Diskussion mit ihrer großen Schwester Kourtney Kardashian. Grund dafür ist die Tatsache, dass Kourtney gleich anfängt Pläne für die Party zu schmieden:

„Was ist, wenn wir Blumen auf deinen Tisch legen und wir müssen alle Kerzen anzünden. Lass uns eine Rutschbahn vom Hügel in den Pool machen! Wir müssen die Hunde loswerden, sie müssen einen Tag lang Urlaub machen.“

Doch Kylie Jenner ist alles anderes als begeistert von den großen Plänen ihrer großen Schwester

Kourtney Kardashian: „Ich wollte einfach nur etwas Einfaches und ich wollte es einfach auf meine Art machen.“, erklärt ihr Kylie. „Aber mein Weg ist der Beste“, platzt ihre Schwester heraus. Daraufhin lenkt Kylie Jenner ein: „Ich weiß, aber ich muss meinen eigenen Weg finden. Ich habe nur das Gefühl, dass ich etwas Ruhigeres machen möchte.“.

KYLIE JENNER WILL ENDLICH SELBST ENTSCHEIDEN KÖNNEN

Obwohl Kylie Jenner es satt hat, dass Kourtney Kardashian und der Rest ihrer Familie sie immer wie ein Baby behandeln und ihr sagen, was sie zu tun und zu lassen hat, hält sie sich bei der Diskussion noch sehr zurück. Im KUWTK-Interview erklärt sie:

„Manchmal ist es bei meiner Familie einfach leichter zu nicken und die Dinge dann abzuschütteln. Ich weiß nicht, wie oft ich sagen muss, dass ich jetzt erwachsen bin. Ich bin 18. Und ich kann das selbst.“

Ob Kylie Jenner jemals ihrem Nesthäkchen-Dasein entfliehen kann? Obwohl sie um einiges größer ist als ihre Schwestern Kim und Kourtney Kardashian, nehmen sie diese immer noch nicht ernst und es ist fraglich, ob sie das als große Schwestern jemals tun werden.
Quelle: newsbuzzters.com

Wer ist die Frau auf diesem Bild? Das fragen sich derzeit etliche User beim Betrachten des neuesten Fotos auf der Instagram-Seite von Kourtney Kardashian. Denn die 36-Jährige sieht ihrer jüngeren Schwester Kim zum Verwechseln ähnlich!
Liegt ihr fast identisches Aussehen schlichtweg an den Kardashian-Genen oder hat die dreifache Mutter nachhelfen lassen, um sich dem Look ihrer berühmten Schwester anzunähern? Besonders die Nase von Kourtney wirkt auf dem aktuellen Bild deutlich schmaler und zierlicher als auf alten Aufnahmen. Das fällt auch ihren Fans auf, die bereits eifrig über Schönheitseingriffe spekulieren.
Die neue Ähnlichkeit zwischen Kim und Kourtney gefällt längst nicht allen.

„Oh nein! Du sieht jeden Tag ein bisschen mehr wie Kim aus! Sei du selbst, denn so lieben wir dich!“, kommentiert ein Fan das Look-Alike-Foto.

So viel Zuspruch sollte der frisch getrennten Kourtney eigentlich Mut machen. Wir sind gespannt, wie sich ihr Aussehen weiter entwickelt…


Today 😊

Ein von Kourtney Kardashian (@kourtneykardash) gepostetes Foto am

Quelle: intouch.wunderweib.de